Sprungnavigation Tastaturkurzbefehle

Suche und Service

Inhalt

Urteil
Übersiedler aus der DDR und Ost-Berlin gehören nicht zu dem nach den Richtlinien zur Förderung der Arbeitsaufnahme in Berlin förderungsfähigen Personenkreis

Gericht:

LSG Berlin 14. Senat


Aktenzeichen:

L 14 Ar 16/88


Urteil vom:

20.12.1988


Grundlage:

  • AVAVGDV 14 § 1 |
  • ArbAufnRL § 2 Abs 1

Orientierungssatz:

1. Übersiedler aus der DDR und Ost-Berlin gehören nicht zu dem nach den Richtlinien zur Förderung der Arbeitsaufnahme in Berlin förderungsfähigen Personenkreis. Die Arbeitsverwaltung ist nicht berechtigt den begünstigten Personenkreis auf Kosten des Bundes zu erweitern.

Rechtszug:

vorgehend SG Berlin 1988-01-20 S 60 Ar 1156/87

Rechtsweg:

Es liegen keine Informationen zum Rechtsweg vor.

Quelle:

JURIS-GmbH

Referenznummer:

KSRE033443406


Informationsstand: 01.01.1990