Inhalt

Urteil
Der Betriebsrat ist antragsberechtigt im Beschlußverfahren die Wahl des Vertrauensmannes der Schwerbehinderten anzufechten

Gericht:

ArbG


Aktenzeichen:

2 BV 11/84


Urteil vom:

26.06.1984


Grundlage:

Leitsatz:

1. Der Betriebsrat ist antragsberechtigt im Beschlußverfahren die Wahl des Vertrauensmannes der Schwerbehinderten anzufechten. Die Wahl eines leitenden Angestellten zum Vertrauensmann der Schwerbehinderten ist unwirksam.

Rechtsweg:

Es liegen keine Informationen zum Rechtsweg vor.

Quelle:

JURIS-GmbH

Referenznummer:

KARE174190802


Informationsstand: 01.01.1990