Inhalt

Urteil
Krankenversicherung - Festbetragsfestsetzung - Brillenglasbestimmung

Gericht:

LSG München 4. Senat


Aktenzeichen:

L 4 Kr 51/92


Urteil vom:

17.03.1994


Grundlage:

  • SGB 5 § 33 Abs 1 S 1 Fassung 1988-12-20 |
  • SGB 5 § 36 Abs 1 Fassung 1988-12-20

Orientierungssatz:

1. Die als Teil der Hilfsmittelversorgung einzustufende Dienstleistung "Brillenglasbestimmung" ist eine festbetragsfähige Gruppe iS des § 36 Abs 1 SGB 5.

2. Zu der Entscheidung ist beim BSG die Revision unter dem Aktenzeichen 3 RK 27/94 anhängig.

Fundstelle:

NZS 1994, 369-371 (T)

Rechtszug:

vorgehend SG München 1992-02- 26 S 3 Kr 478/90

Rechtsweg:

Es liegen keine Informationen zum Rechtsweg vor.

Quelle:

JURIS-GmbH

Referenznummer:

KSRE042340718


Informationsstand: 07.03.1995