Inhalt

Urteil
Ansprüche auf Unterlassung der Überlassung von Hilfsmitteln - Rechtsweg

Gericht:

BSG


Aktenzeichen:

8 RK 20/85


Urteil vom:

19.02.1986


Grundlage:

  • SGG § 51 Abs 1 |
  • UWG § 1 |
  • RVO § 182 Abs 1 Nr 1 Buchst b

Orientierungssatz:

1. Dem Gemeinsamen Senat der obersten Gerichtshöfe des Bundes wird folgende Rechtsfrage zur Entscheidung vorgelegt:
Ist für Rechtsstreitigkeiten zwischen Trägern der gesetzlichen Krankenversicherung einerseits und Leistungserbringern oder ihren Verbänden andererseits über die Zulässigkeit der kostenlosen Überlassung von Hilfsmitteln durch Träger der gesetzlichen Krankenversicherung an ihre Mitglieder der Rechtsweg zu den Gerichten der Sozialgerichtsbarkeit gegeben?

Fundstelle:

RegNr 16285
SozSich 1986, 155 (S1)
VdKMitt 1986, Nr 6, 33-34 (SP1)
USK 8669 (ST1)

Rechtsweg:

Es liegen keine Informationen zum Rechtsweg vor.

Quelle:

JURIS-GmbH

Referenznummer:

KSRE018493327


Informationsstand: 01.03.1993