Inhalt

Urteil
Zwingende Vorschrift der Rückforderung einer Zuwendung nach § 44a BHO - erlassener Zuwendungsbescheid nach § 61 AFG

Gericht:

BSG


Aktenzeichen:

11 RAr 37/86


Urteil vom:

17.03.1988


Grundlage:

  • AFG § 61 |
  • AFG § 151 Abs 1a Fassung 1981-12-22 |
  • BHO § 44a Abs 2 Fassung 1980-07-14

Leitsatz:

1. Die Rückforderung einer Zuwendung ist nach § 44a BHO zwingend vorgeschrieben, soweit ein nach § 61 AFG erlassener Zuwendungsbescheid infolge Eintritts einer auflösenden Bedingung unwirksam wird.

2. Vermindert sich die Zuwendung um den Betrag, um den sich die tatsächlichen Kosten gegenüber dem Voranschlag mindern, so ist die Zuwendung im Zuwendungsbescheid bedingt bewilligt.

Rechtszug:

vorgehend SG Köln 1983-11-08 S 20 (22) Ar 219/81
vorgehend LSG Essen 1986-04-18 L 12 Ar 2/84

Rechtsweg:

Es liegen keine Informationen zum Rechtsweg vor.

Quelle:

JURIS-GmbH

Referenznummer:

KSRE031001406


Informationsstand: 01.01.1990