Inhalt

Urteil
Medizinische Rehabilitationsleistung - Übergangswohnheim

Gericht:

LSG Essen 13. Senat


Aktenzeichen:

L 13 J 31/87


Urteil vom:

11.10.1988


Grundlage:

  • RVO § 1237 Fassung 1974-08-07 |
  • RVO § 1236 Abs 1 |
  • SGB 1 § 29 Abs 1 Nr 3 Buchst i

Orientierungssatz:

1. Eine stationäre Maßnahme in einer therapeutischen Wohngemeinschaft kann nur dann eine medizinische Leistung der Rehabilitation iS von § 1237 RVO sein, wenn mit den in Betracht kommenden Leistungen primär das Ziel der Wiedereingliederung in das Erwerbsleben verfolgt wird und die Leistungen ärztlich erbracht, angeordnet und überwacht werden.

Rechtszug:

vorgehend SG Münster 1986-12-19 S 8 J 270/84
nachgehend BSG 1989-12-05 5 RJ 76/88

Rechtsweg:

Es liegen keine Informationen zum Rechtsweg vor.

Quelle:

JURIS-GmbH

Referenznummer:

KSRE012893403


Informationsstand: 01.01.1990