Inhalt

Urteil
Überstunden - Arbeitsplatzgestaltung

Gericht:

ArbG Hamburg 15. Kammer


Aktenzeichen:

15 Ca 40/90


Urteil vom:

23.08.1990


Grundlage:

Leitsatz:

1. Dem Arbeitgeber kann untersagt werden, eine/n schwerbehinderte/n Arbeitnehmerin aufzufordern, Überstunden zu leisten bzw solche anzuordnen (Ausnahme: Notarbeit gemäß § 14 AZO).

2. Der Arbeitgeber kann dazu verurteilt werden, eine/n schwerbehinderte/n ArbeitnehmerIn, der/die von Beruf KraftfahrerIn ist, nur auf einem LKW mit Automatikgetriebe zu beschäftigen.

Rechtsweg:

Es liegen keine Informationen zum Rechtsweg vor.

Quelle:

JURIS-GmbH

Referenznummer:

KARE383280735


Informationsstand: 02.10.1992