Inhalt

Urteil
Förderung einer Fortbildungsmaßnahme, die aus voneinander abgehobenen Lehrgängen mit Zwischenzeiten von zufälliger Dauer besteht

Gericht:

BSG


Aktenzeichen:

11b RAr 19/86


Urteil vom:

25.06.1987


Grundlage:

  • AFG § 41 ABS 3 S 1

Leitsatz:

1. Besteht eine Fortbildungsmaßnahme aus voneinander abgehobenen Lehrgängen mit Zwischenzeiten von zufälliger Dauer, so kann die Maßnahme nur gefördert werden, wenn die Summe der auf die Lehrgänge entfallenden Zeiträume 2 Wochen (= 14 Tage) übersteigt.

Diese Entscheidung wird zitiert von:

AuB 1988, 32, Berlinger, Kurt (Anmerkung)

Rechtszug:

vorgehend SG Hannover 1981-07-01 S 3 Ar 23/81
vorgehend LSG Celle 1986-01-28 L 7 Ar 44/85

Rechtsweg:

Es liegen keine Informationen zum Rechtsweg vor.

Quelle:

JURIS-GmbH

Referenznummer:

KSRE029033306


Informationsstand: 01.01.1990