Inhalt

Berufsvorbereitungsmaßnahmen

Entscheidungen, in denen um die Förderung von berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahmen gestritten wurde.

Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen (BvB) gehören zu den ausbildungsfördernden Leistungen mit dem Ziel, die Berufswahl, die Aufnahme einer Erstausbildung oder die berufliche Wiedereingliederung zu unterstützen. Neben den Berufsvorbereitungsmaßnahmen, die behinderten und nichtbehinderten (jungen) Menschen zur Verfügung stehen, gibt es Fördermaßnahmen, die den besonderen Belangen von Menschen mit Behinderung Rechnung tragen. Diese finden in Rehabilitationseinrichtungen statt, die über die erforderliche personelle, räumliche und technische Ausstattung verfügen, um die behinderten Rehabilitanden entsprechend auszubilden und zu betreuen.

Mehr zum Thema

Urteile (24)