Inhalt

Detailansicht

  • aktuelle Seite: Gesetz

Angaben zum Gesetz

Betriebsverfassungsgesetz - BetrVG

Dritter Teil: Jugend- und Auszubildendenvertretung
Dritter Abschnitt: Konzern-Jugend- und Auszubildendenvertretung



BetrVG § 73b Geschäftsführung und Geltung sonstiger Vorschriften



(1) Die Konzern-Jugend- und Auszubildendenvertretung kann nach Verständigung des Konzernbetriebsrats Sitzungen abhalten. An den Sitzungen kann der Vorsitzende oder ein beauftragtes Mitglied des Konzernbetriebsrats teilnehmen.

(2) Für die Konzern-Jugend- und Auszubildendenvertretung gelten § 25 Abs. 1, die §§ 26, 28 Abs. 1 Satz 1, die §§ 30, 31, 34, 36, 37 Abs. 1 bis 3, die §§ 40, 41, 51 Abs. 3 bis 5, die §§ 56, 57, 58, 59 Abs. 2 und die §§ 66 bis 68 entsprechend.

Stand:

20.05.2020




Quelle:

Bundesgesetzblatt


Referenznummer:

R/R0607b


Weitere Informationen

Schlagworte:
  • Auszubildendenvertretung /
  • Betriebsverfassung /
  • Betriebsverfassungsgesetz /
  • Geschäftsführung /
  • Gesetz /
  • Jugendvertretung /
  • sonstige Vorschriften