Inhalt

Detailansicht

  • aktuelle Seite: Gesetz

Angaben zum Gesetz

Betriebsverfassungsgesetz - BetrVG

Dritter Teil: Jugend- und Auszubildendenvertretung
Erster Abschnitt: Betriebliche Jugend- und Auszubildendenvertretung



BetrVG § 71 Jugend- und Auszubildendenversammlung



Die Jugend- und Auszubildendenvertretung kann vor oder nach jeder Betriebsversammlung im Einvernehmen mit dem Betriebsrat eine betriebliche Jugend- und Auszubildendenversammlung einberufen. Im Einvernehmen mit Betriebsrat und Arbeitgeber kann die betriebliche Jugend- und Auszubildendenversammlung auch zu einem anderen Zeitpunkt einberufen werden. § 43 Abs. 2 Satz 1 und 2, die §§ 44 bis 46 und § 65 Abs. 2 Satz 2 gelten entsprechend.

Stand:

20.05.2020




Quelle:

Bundesgesetzblatt


Referenznummer:

R/R0605


Weitere Informationen

Schlagworte:
  • Auszubildendenvertretung /
  • Betriebsverfassung /
  • Betriebsverfassungsgesetz /
  • Gesetz /
  • Jugendvertretung