Inhalt

Detailansicht

  • aktuelle Seite: Gesetz

Angaben zum Gesetz

Betriebsverfassungsgesetz - BetrVG

Dritter Teil: Jugend- und Auszubildendenvertretung
Erster Abschnitt: Betriebliche Jugend- und Auszubildendenvertretung



BetrVG § 68 Teilnahme an gemeinsamen Besprechungen



Der Betriebsrat hat die Jugend- und Auszubildendenvertretung zu Besprechungen zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat beizuziehen, wenn Angelegenheiten behandelt werden, die besonders die in § 60 Abs. 1 genannten Arbeitnehmer betreffen.

Stand:

20.05.2020




Quelle:

Bundesgesetzblatt


Referenznummer:

R/R0602


Weitere Informationen

Schlagworte:
  • Auszubildendenvertretung /
  • Betriebsverfassung /
  • Betriebsverfassungsgesetz /
  • Gesetz /
  • Jugendvertretung /
  • Mitspracherecht /
  • Teilnahmerecht