Inhalt

Detailansicht

  • aktuelle Seite: Gesetz

Angaben zum Gesetz

Verordnung über die Voraussetzungen und das Verfahren zur Akkreditierung von fachkundigen Stellen und zur Zulassung von Trägern und Maßnahmen der Arbeitsförderung nach dem Dritten Buch Sozialgesetzbuch (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung - AZAV)

AZAV § 7 Sonderregelung



Für das Jahr 2020 werden die durchschnittlichen Kostensätze für Maßnahmen nach § 45 Absatz 4 Satz 3 Nummer 1 und nach den §§ 81 und 82 des Dritten Buches Sozialgesetzbuch auf der Basis der im Jahr 2019 von den fachkundigen Stellen vorgelegten Kostensätze ermittelt. Zum 1. Juli 2020 werden die durchschnittlichen Kostensätze für Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung nach den §§ 81 und 82 um 20 Prozent angehoben.

Stand:

20.05.2020




Quelle:

Bundesgesetzblatt


Quelle:

Bundesgesetzblatt 2012, Teil I, Nr. 15, S. 504


Referenznummer:

R/RAZAV07


Weitere Informationen

Schlagworte:
  • Arbeitsförderung /
  • Arbeitsförderungsmaßnahme /
  • Ausbildung /
  • Ausbildungsmaßnahme /
  • AZAV /
  • Behinderung /
  • berufliche Integration /
  • berufliche Rehabilitation /
  • Berufsausbildung /
  • Bildungsträger /
  • Bundesagentur für Arbeit /
  • fachkundige Stelle /
  • Fortbildung /
  • Gesetz /
  • Kostenhöhe /
  • Kostensatz /
  • Maßnahme /
  • Maßnahmekosten /
  • Maßnahmenzulassung /
  • Schwerbehinderung /
  • Sonderregelung /
  • Träger /
  • Trägerzulassung /
  • Verordnung /
  • Zulassung /
  • Zulassungsverfahren