Inhalt

Detailansicht

  • aktuelle Seite: Gesetz

Angaben zum Gesetz

Verordnung über die Voraussetzungen und das Verfahren zur Akkreditierung von fachkundigen Stellen und zur Zulassung von Trägern und Maßnahmen der Arbeitsförderung nach dem Dritten Buch Sozialgesetzbuch (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung - AZAV)

AZAV § 6 Zusammenarbeit



(1) Die Akkreditierungsstelle, die fachkundigen Stellen und die Bundesagentur für Arbeit arbeiten in allen Fragen der Zulassung von Trägern und Maßnahmen vertrauensvoll zusammen.

(2) Die Bundesagentur für Arbeit kann den fachkundigen Stellen Umsetzungshinweise zur Verfügung stellen, die diese bei der Prüfung berücksichtigen. Sie hat dabei die Empfehlungen des Beirats nach § 182 des Dritten Buches Sozialgesetzbuch zu beachten.

Stand:

20.05.2020




Quelle:

Bundesgesetzblatt


Quelle:

Bundesgesetzblatt 2012, Teil I, Nr. 15, S. 504


Referenznummer:

R/RAZAV06


Weitere Informationen

Schlagworte:
  • Akkreditierungsstelle /
  • Arbeitsförderung /
  • Arbeitsförderungsmaßnahme /
  • Ausbildung /
  • Ausbildungsmaßnahme /
  • AZAV /
  • Behinderung /
  • berufliche Integration /
  • berufliche Rehabilitation /
  • Berufsausbildung /
  • Bildungsträger /
  • Bundesagentur für Arbeit /
  • fachkundige Stelle /
  • Fortbildung /
  • Gesetz /
  • Maßnahme /
  • Maßnahmenzulassung /
  • Schwerbehinderung /
  • Träger /
  • Trägerzulassung /
  • Verordnung /
  • Zulassung /
  • Zulassungsverfahren /
  • Zusammenarbeit