Inhalt

Detailansicht

  • aktuelle Seite: Gesetz

Angaben zum Gesetz

Sozialgesetzbuch Neuntes Buch (Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen) - SGB IX a. F.

Erster Teil: Regelungen für behinderte und von Behinderung bedrohte Menschen
Kapitel 1: Allgemeine Regelungen



SGB 9 § 7 Vorbehalt abweichender Regelungen



Die Vorschriften dieses Buches gelten für die Leistungen zur Teilhabe, soweit sich aus den für den jeweiligen Rehabilitationsträger geltenden Leistungsgesetzen nichts Abweichendes ergibt. Die Zuständigkeit und die Voraussetzungen für die Leistungen zur Teilhabe richten sich nach den für den jeweiligen Rehabilitationsträger geltenden Leistungsgesetzen.

Stand:

17.07.2017



Geltungszeit:

Außer Kraft getreten am 01.01.2018
abgelöst durch SGB IX § 7



Referenznummer:

R/RSGB9007


Weitere Informationen

Schlagworte:
  • Behinderung /
  • Gesetz /
  • Leistungen zur Teilhabe /
  • Leistungsgesetz /
  • Leistungsvoraussetzung /
  • Rehabilitation /
  • Reha-Träger /
  • SGB IX /
  • Teilhabe /
  • Zuständigkeit