Inhalt

Detailansicht

Angaben zum Urteil

Nachtbeatmungsgeräte (CPAP) sind Hilfsmittel - Kostenübernahme durch private Krankenversicherung

Gericht:

BGH 4. Zivilsenat


Aktenzeichen:

IV ZR 176/03


Urteil vom:

19.05.2004



Leitsatz:

1. Schlafapnoegeräte sind Hilfsmittel i.S. von Nr. 2d TB/KK zu § 4 Abs. 3 MB/KK und keine Heilapparate i.S. von Nr. 1 TB/KK zu § 5 MB/KK.

2. Die abschließende Aufzählung erstattungsfähiger Hilfsmittel in Nr. 2d TB/KK zu § 4 Abs. 3 MB/KK ist wirksam (§§ 3, 5, 9 AGBG).

Fortsetzung/Langtext


Quelle:

JURIS-GmbH


Referenznummer:

KORE319202004


Weitere Informationen

Themen:
  • Hilfsmittel /
  • Hilfsmittel für die Atmung /
  • Medizin, Therapie, Training

Schlagworte:
  • Atemtherapiegerät /
  • Beatmungshilfe /
  • BGH /
  • Hilfsmittel /
  • Kostenübernahme /
  • Ordentliche Gerichtsbarkeit /
  • private Krankenversicherung /
  • Schlafapnoe /
  • Urteil


Informationsstand: 31.08.2004