Inhalt

Detailansicht

Angaben zum Urteil

Assistenzkraft für einen Schwerbehinderten - Kein Anspruch auf Anhebung der Leistungshöhe

Gericht:

VG Frankfurt 7. Kammer


Aktenzeichen:

7 K 2493/10.F


Urteil vom:

22.02.2012


Grundlage:

SGB IX § 104 Abs 4



Leitsatz:

Zum Anspruch eines Schwerbehinderten auf Übernahme der Kosten für eine Assistenzkraft.

Fortsetzung/Langtext


Quelle:

Rechtsprechungsdatenbank Hessen


Referenznummer:

R/R5184


Weitere Informationen

Themen:
  • Arbeitsassistenz /
  • Begleitende Hilfe im Arbeitsleben /
  • Integrationsamt /
  • Leistungen /
  • Leistungsträger /
  • Persönliches Budget

Schlagworte:
  • Arbeitsassistenz /
  • Arbeitsplatz /
  • begleitende Hilfe im Arbeitsleben /
  • berufliche Integration /
  • Integrationsamt /
  • Leistungserhöhung /
  • Leistungshöhe /
  • Lohnkosten /
  • Persönliches Budget /
  • Urteil /
  • Verwaltungsgerichtsbarkeit


Informationsstand: 06.08.2012