Inhalt

Detailansicht

Angaben zum Urteil

Betriebsratsmitglieder haben das Recht jederzeit auf elektronischem Wege die Dateien des Betriebsrats lesen zu können

Gericht:

BAG 7. Senat


Aktenzeichen:

7 ABR 15/08


Urteil vom:

12.08.2009



Leit- bzw. Orientierungssatz:

Jedes Mitglied des Betriebsrats verfügt nach § 34 Abs. 3 BetrVG über ein unabdingbares Recht, auf Datenträgern gespeicherte Dateien und E-Mails des Betriebsrats auf elektronischem Wege zu lesen.

Fortsetzung/Langtext

Rechtsweg:

LSG Niedersachsen Urteil vom 17.12.2007 - 12 TaBV 86/07



Quelle:

Bundesarbeitsgericht


Referenznummer:

R/R4442


Weitere Informationen

Themen:
  • Betriebsrat

Schlagworte:
  • Arbeitsgerichtsbarkeit /
  • BAG /
  • Betriebsausstattung /
  • Betriebsrat /
  • Betriebsratsmitglied /
  • Datentransparenz /
  • Geschäftsführung /
  • Information /
  • Informationspflicht /
  • Internet /
  • Intranetnutzung /
  • Kommunikationstechnik /
  • Urteil


Informationsstand: 19.01.2010