Inhalt

in Urteilen und Gesetzen blättern

Angaben zum Urteil

Aufforderung, sich einer amtsärztlichen Untersuchung zu unterziehen - Personalratsbeteiligung

Gericht:

OVG Nordrhein-Westfalen 6. Senat


Aktenzeichen:

6 B 1608/17


Urteil vom:

23.01.2018


Grundlage:

LPVG §75 Abs. 1 Nr. 4 / LBG NRW §33 Abs. 1



Leitsätze:

Erfolglose Beschwerde eines Oberforstrats, der sich gegen die Aufforderung wendet, sich einer amtsärztlichen Untersuchung zu unterziehen.

Fortsetzung/Langtext

Rechtsweg:

VG Arnsberg - 2 L 2687/17



Quelle:

Justizportal des Landes NRW


Referenznummer:

R/R7687


Weitere Informationen

Themen:
  • Arbeitsunfähigkeit / Dienstunfähigkeit /
  • Beschäftigungsverhältnis / Arbeitsplatz

Schlagworte:
  • amtsärztliche Untersuchung /
  • Aufforderung /
  • Beteiligungspflicht /
  • Dialyse /
  • Dienstunfähigkeit /
  • Gleichstellungsbeauftragter /
  • Nierenerkrankung /
  • Niereninsuffizienz /
  • öffentlicher Dienst /
  • Personalrat /
  • Schwerbehindertenvertretung /
  • Untersuchungsverweigerung /
  • Urteil /
  • Verwaltungsgerichtsbarkeit


Informationsstand: 25.09.2018

in Urteilen und Gesetzen blättern