Inhalt

in Urteilen und Gesetzen blättern

Angaben zum Urteil

Krankenversicherung - Hilfsmittelversorgung - Kostenerstattung - technisch aufwändiges Hörgerät - keine Begrenzung auf einen Festbetrag

Gericht:

LSG Baden-Württemberg 4. Senat


Aktenzeichen:

L 4 KR 85/12


Urteil vom:

15.11.2013



Leitsätze:

Zum Anspruch auf Erstattung der den Festbetrag übersteigenden Kosten einer Hörgeräteversorgung.

Fortsetzung/Langtext

Rechtsweg:

SG Freiburg Gerichtsbescheid vom 30.11.2011 - S 5 KR 4819/09



Quelle:

Justizportal des Landes Baden-Württemberg


Referenznummer:

R/R6188


Weitere Informationen

Themen:
  • Festbeträge / Zuzahlung /
  • Hilfsmittel /
  • Hilfsmittel für hörbehinderte Menschen /
  • Krankenversicherung /
  • Selbst beschaffte Hilfsmittel

Schlagworte:
  • Eigenanteil /
  • Festbetrag /
  • Festbetragsfestsetzung /
  • gesetzliche Krankenversicherung /
  • Hilfsmittel /
  • Hörbehinderung /
  • Hörgerät /
  • Kostenerstattungsanspruch /
  • Kostenübernahme /
  • Optimalversorgung /
  • Schwerhörigkeit /
  • Sozialgerichtsbarkeit /
  • unmittelbarer Behinderungsausgleich /
  • Urteil /
  • Zuzahlung


Informationsstand: 30.05.2014

in Urteilen und Gesetzen blättern