Inhalt

Detailansicht

  • aktuelle Seite: Gesetz

Angaben zum Gesetz

Schwerbehindertengesetz - SchwbG

Vierter Abschnitt: Kündigungsschutz



SchwbG § 15 Erfordernis der Zustimmung



Die Kündigung des Arbeitsverhältnisses eines Schwerbehinderten durch den Arbeitgeber bedarf der vorherigen Zustimmung der Hauptfürsorgestelle.


Stand:

20.12.2000



Geltungszeit:

Abgelöst durch SGB 9



Quelle:

JURIS-GmbH


Referenznummer:

R/RSCHWBG15


Weitere Informationen

Schlagworte:
  • Gesetz /
  • Schwerbehindertengesetz