Inhalt

Berufliche Teilhabe von Akademiker*innen mit Behinderung (22.10.2018)

Innovative Strategien entwickeln

Die Technische Universität Dortmund veranstaltet am Freitag, 09. November 2018, von 10.30 bis 16.00 Uhr die Tagung "Akademiker*innen mit Behinderungen im Aufwind – Strategien zur vollen und selbstverständlichen Inklusion".

Im Mittelpunkt der Tagung stehen zwei Projekte dees Bundesministeriums für Arbeit und Soziales: Akademiker*innen mit Behinderung in die Teilhabe- und Inklusionsforschung (AKTIF) und das Inklusive Expert*innen NETZwerk (IXNET).

AKTIF wurde nach drei Jahren Laufzeit (2015-2018) nun sehr erfolgreich beendet; IXNET ist ein Digitales Peer Support Netzwerk, das in den nächsten Jahren aufgebaut und auf der Tagung das erste Mal einer breiteren Öffentlichkeit vorgestellt werden soll.

Das Inklusive Expert*innen NETZwerk (IXNET) will Expert/innen-Wissen schaffen, nutzen, bündeln und zur Verfügung stellen, um als inklusives digitales Peer Support Netzwerk die berufliche Teilhabe schwerbehinderter Akademiker*innen voranzutreiben und den Aufwind, den Projekte wie AKTIF bewirkt haben, zu nutzen und zu verstetigen.

Auf der Tagung soll ein breiter Unterstützer*innen- und Nutzer*innenkreis erschlossen, aktiviert und vernetzt werden, um wirkungsvolle Strategien zur vollen und selbstverständlichen Inklusion von Akademiker*innen mit Behinderungen zu entwickeln und gemeinsam umzusetzen.

Das detaillierte Programm der Tagung finden Sie im Anhang und auf der AKTIF-Website unter www.aktif-projekt.de.