Inhalt

Berufsbegleitender Dienst

Der Berufsbegleitende Dienst ist eine Fachberatungsstelle für Menschen mit Schwerbehinderung oder einer psychischen Erkrankung als Abteilung des Integrationsfachdienstes (IFD). Berufsbegleitende Dienste erfüllen ihre Aufgaben im Auftrag des Integrationsamtes im Rahmen der begleitenden Hilfe im Arbeitsleben (§§ 102, 109 SGB IX).

Aufgaben der Berufsbegleitenden Dienste

Zu den Aufgaben der Berufsbegleitenden Dienste gehören:

Ziel der Berufsbegleitenden Dienste ist es, bei auftretenden Schwierigkeiten am Arbeitsplatz entsprechende Hilfs- und Lösungsmöglichkeiten zu finden, um die Beschäftigung zu erhalten und zu stabilisieren.

Mehr zum Thema bei REHADAT

(ml) 2017