Inhalt

Diskriminierung

Mit Diskriminierung bezeichnet man eine unrechtmäßige Benachteiligung. In Deutschland verbietet das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) die Benachteiligung in der Öffentlichkeit oder am Arbeitsplatz wegen persönlicher Eigenschaften wie

  • ethnische Herkunft
  • Geschlechtszugehörigkeit
  • Religion oder Weltanschauung
  • Behinderung
  • Alter
  • sexueller Identität