Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Berufliche Bildung als therapeutisches Potenzial begreifen

Ergotherapie im Maßregelvollzug (MRV)



Autor/in:

Mantke, Armin


Herausgeber/in:

Deutscher Verband der Ergotherapeuten e.V. (DVE)


Quelle:

Ergotherapie und Rehabilitation, 2018, 57. Jahrgang (Heft 5), Seite 16-19, Idstein: Schulz-Kirchner, ISSN: 0942-8623


Jahr:

2018



Abstract:


Die UN-BRK bescheinigt allen Menschen ein uneingeschränktes und umfassendes Recht auf Teilhabe. Entsprechend fordert sie ein Recht auf Bildung und den gleichberechtigten Zugang zu Bildung als Voraussetzungen für die gesellschaftliche Teilhabe behinderter Menschen. Dies gilt auch für den Maßregelvollzug.

Hier stellen schulische und berufliche Qualifizierungen neben effektiven Behandlungsmethoden bedeutende Faktoren für die Wiedereingliederung und Prophylaxe von Wiederholungsstraftaten psychisch kranker Rechtsbrecher dar. Der Autor stellt die Möglichkeiten vor.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

Occupational Therapy as Part of involuntary Treatment


Abstract:


The UN-CRPD entitles everyone to an unlimited and comprehensive right to social participation. In conjunction thereto, it demands the right of education and equal access to education as a prerequisite for the social participation of disabled people. This also applies to involuntary treatment.

The article discusses school and professional qualifications as well as effective treatment methods as important factors in the reintegration and prevention of repeat offenses by mentally ill criminals. The author presents available options.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Ergotherapie und Rehabilitation
Homepage: https://www.skvdirect.de/ergotherapie-und-rehabilitation/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0082/0063


Informationsstand: 08.06.2018

in Literatur blättern