Inhalt

in Urteilen und Gesetzen blättern

  • aktuelle Seite: Gesetz

Angaben zum Gesetz

Sozialgesetzbuch Fünftes Buch (Gesetzliche Krankenversicherung) - SGB V

Drittes Kapitel: Leistungen der Krankenversicherung
Dritter Abschnitt: Leistungen zur Verhütung von Krankheiten, betriebliche Gesundheitsförderung und Prävention arbeitsbedingter Gesundheitsgefahren, Förderung der Selbsthilfe



SGB 5 § 24e Versorgung mit Arznei-, Verband-, Heil- und Hilfsmitteln



Die Versicherte hat während der Schwangerschaft und im Zusammenhang mit der Entbindung Anspruch auf Versorgung mit Arznei-, Verband-, Heil- und Hilfsmitteln. Die für die Leistungen nach den §§ 31 bis 33 geltenden Vorschriften gelten entsprechend; bei Schwangerschaftsbeschwerden und im Zusammenhang mit der Entbindung finden § 31 Absatz 3, § 32 Absatz 2, § 33 Absatz 8 und § 127 Absatz 4 keine Anwendung.

Stand:

09.08.2019




Quelle:

Bundesgesetzblatt 2012, Teil I, Nr. 51, S. 2246


Referenznummer:

R/RSGB5024e


Weitere Informationen

Schlagworte:
  • Arzneimittelverordnung /
  • betriebliche Gesundheitsförderung /
  • Gesetz /
  • gesetzliche Krankenversicherung /
  • Heilmittel /
  • Hilfsmittel /
  • Krankenversicherung /
  • Leistung /
  • Medikament /
  • Mutterschaft /
  • Schwangerschaft /
  • Selbsthilfe /
  • Verbandsmittel /
  • Verhütung /
  • Versorgung /
  • Versorgungsanspruch

in Urteilen und Gesetzen blättern