Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Die Angleichung von GDS/GDB und MDE - eine realistische Perspektive?

Bewertung gesundheitlicher Beeinträchtigungen im Sozialen Entschädigungsrecht, im Schwerbehindertenrecht und in der gesetzlichen Unfallversicherung



Autor/in:

Thomann, Klaus-Dieter; Schiltenwolf, Marcus; Hollo, Dierk F.


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

RP Reha, 2018, 5. Jahrgang (Heft 3), Seite 47-53, Halle (Saale): Universitätsverlag Halle-Wittenberg, ISSN: 2366-7877


Jahr:

2018



Abstract:


Die Autoren befassen sich in ihrem Beitrag mit der historischen Entwicklung des Begriffes der Minderung der Erwerbsfähigkeit (MdE) und den daraus abgeleiteten Bewertungsgrundlagen und hinterfragen diese kritisch. Sie regen eine Aktualisierung der MdE-Tabellenwerte auf einer validen empirischen Grundlage unter Einbezug eindeutiger und konsentierter medizinischer Referenzgrößen sowie aktueller arbeitsmarktpolitischer und soziologischer Erkenntnisse an.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


RP Reha - Recht und Praxis der Rehabilitation
Homepage: https://uvhw.de/rp-reha.html

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0184/0093


Informationsstand: 11.03.2019

in Literatur blättern