Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Bundesteilhabegesetz - jetzt gilt es!


Autor/in:

Böttges, Norbert


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Spektrum Hören, 2020, 40. Jahrgang (Ausgabe 2), Seite 22-23, Heidelberg: Median, ISSN: 0947-7748


Jahr:

2020



Abstract:


Zum Jahreswechsel ist der zentrale Kern des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) in Kraft getreten. Mit großem Einsatz haben deshalb im vergangenen Jahr die Träger der Eingliederungshilfe und die klassischen Verbände der Behindertenarbeit ihre Leistungsverträge neu verhandelt und sich so in Position gebracht. Das alles hat die Menschen mit Hörbeeinträchtigungen allerdings kaum berührt.

Der Autor führt aus, dass das BTHG für schwerhörige Menschen zwar von Bedeutung ist und große neue Chancen bietet, aber im Nebel der Diskussionen und Verhandlungen der vergangenen Jahre zentrale Neuerungen und wichtige Absichten des Gesetzgebers in Vergessenheit geraten seien. Es sei eine Aufgabe der Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung (EUTB)-Beratungsstellen des DSB, Betroffene bei der Wahrung ihrer Rechte zur Teilhabe zu unterstützen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


SPEKTRUM HÖREN - Das Magazin für Schwerhörigkeit
Homepage: https://www.spektrum-hoeren.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0176/0170


Informationsstand: 11.05.2020

in Literatur blättern