Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Beispielhafte barrierefreie Aus- und Weiterbildung im Deutschen Schwerhörigenbund - DBB


Autor/in:

Welter, Renate


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Spektrum Hören, 2011, 31. Jahrgang (Ausgabe 4), Seite 20-23, Heidelberg: Median, ISSN: 0947-7748


Jahr:

2011



Abstract:


Schwerhörige und ertaubte Menschen sind von Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen oft ausgeschlossen. Mit dem Grad und der Schwere der Hörschädigung nimmt die Möglichkeit, an Fortbildungsmaßnahmen erfolgreich teilzunehmen, ab. Daher hat es sich der Deutsche Schwerhörigenbund (DSB) auf seine Fahne geschrieben, zum einen die barrierefreie Aus- und Weiterbildung politisch und bei den Anbietern zu fordern, zum anderen aber auch selbst Angebote zu machen und diese beispielhaft barrierefrei für Hörgeschädigte Menschen zu gestalten.

Es werden hier beispielhaft verschiedene Ausbildungsprojekte vorgestellt und der Einsatz von Schriftdolmetschern erläutert.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


SPEKTRUM HÖREN - Das Magazin für Schwerhörigkeit
Homepage: https://www.spektrum-hoeren.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0176/0007


Informationsstand: 19.09.2011

in Literatur blättern