Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Arbeiten auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt für Menschen mit geistiger Behinderung durch Übergang Förderschule-Beruf


Autor/in:

Laubenstein, Desiree; Heger, Manuela


Herausgeber/in:

Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V.


Quelle:

Teilhabe, 2010, 49. Jahrgang (Heft 3), Seite 110-116, Marburg: Lebenshilfe-Verlag, ISSN: 1867-3031


Jahr:

2010



Link(s):


Link zu 'Teilhabe' Ausgabe 3/2010 (PDF, 1,5 MB).


Abstract:


Folgt man internationalen und nationalen Übereinkommen und Gesetzen, so gilt als aktuelle Prämisse, Menschen mit Benachteiligungen und Behinderungen ein Leben innerhalb der Gesellschaft zu ermöglichen und sie bei ihrer beruflichen Teilhabe zu unterstützen.

In diesem Kontext stellt sich auch die Frage, ob der bisher zu verzeichnende Automatismus von der Schule in die Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) notwendig ist oder ob nicht auch Menschen mit einer geistigen Behinderung zu einer beruflichen Teilhabe auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt verholfen werden kann. Welche Bedingungen und Unterstützungssysteme hierfür nötig sind, diese Fragen stellt sich das bayernweite Projekt 'Übergang Förderschule-Beruf'.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

A New Approach to Sustain the Transition of Persons with Disabilities from Special Needs Schools to Employment in the General Labour Market


Abstract:


According to international and national agreements and laws there are nowadays increasing efforts to support people with special needs to participate in society. These efforts also affect the possibilities and chances to participate in working life.

In practice school-leavers with disabilities usually are sent to sheltered workshops. In order to show that this automatism is no longer valid the project 'Transition from School to Job' in Bavaria tries to find out which conditions and supports are helpful for persons with disabilities to find a job on the first labour market.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Projekt Übergang Förderschule - Beruf
Projekt Wissenschaftliche Begleitung zum Projekt Übergang Förderschule-Beruf




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Teilhabe - Die Fachzeitschrift der Lebenshilfe
Homepage: https://www.lebenshilfe.de/informieren/publikationen/fachzei...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0175/0005


Informationsstand: 07.01.2011

in Literatur blättern