Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Inklusives Leben: Ein Dorf testet die Inklusionsidee


Autor/in:

Grotemeyer, Grid


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

KLARER KURS, 2017, 10. Jahrgang (Heft 4), Seite 26-31, Hamburg: 53 Grad NORD, ISSN: 1867-6693


Jahr:

2017



Abstract:


Das Projekt Leben und Arbeiten in Poppenhausen entstand 2008 als Kooperation zwischen antonius - Netzwerk Mensch und der Gemeinde Poppenhausen mit dem Ziel, Menschen mit Behinderung ein Höchstmaß an Normalität im Wohnen, Arbeiten und Leben als Bürgerinnen und Bürger einer Gemeinde zu ermöglichen.

Ein starkes Netzwerk aus Vereinen, Unternehmen, Vertreterinnen und Vertretern der Kirchen, Nachbarinnen und Nachbarn sowie der Gemeinde ermöglicht bis heute eine erfolgreiche Umsetzung des Projekts. Die inklusive Gemeinde ist stolz auf ihr Projekt und kann es sich kaum noch anders vorstellen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


St. Antonius gGmbH: Anerkannte Werkstatt für behinderte Menschen | REHADAT-Werkstätten




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


KLARER KURS - Magazin für berufliche Teilhabe
Homepage: https://www.53grad-nord.com/klarer_kurs.html

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0170/0160


Informationsstand: 03.04.2018

in Literatur blättern