Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Integra MENSCH - Das Bamberger Modell einer sozialraumorientierten Werkstatt


Autor/in:

Eichner, Kuno


Herausgeber/in:

Bundesverband Evangelische Behindertenhilfe e.V. (BEB)


Quelle:

Orientierung, 2011, Heft 2, Seite 30-31, Reutlingen: Grafische Werkstätte, ISSN: 0720-2172


Jahr:

2011



Abstract:


Die Lebenshilfe Bamberg hat mit Integra MENSCH neben ihren klassischen Werkstätten eine neue Form der beruflichen Teilhabe von Menschen mit Behinderungen entwickelt. Integra MENSCH unterscheidet sich von der herkömmlichen Werkstattarbeit dadurch, dass sie keine Gruppenräume mit festgelegten Arbeitsangeboten vorhält.

Jede Branche und alle im Gemeinwesen vorhandenen Betriebe und Einrichtungen stellen potenzielle Beschäftigungsmöglichkeiten dar. Dadurch lassen sich viele Wahlmöglichkeiten finden, die sich in traditionellen Produktionsräumen von Werkstätten nicht nachbilden lassen.

Integra MENSCH versucht unter dem Schutz und den Errungenschaften des Werkstättenrechts den in der UN-Konvention geforderten Anspruch Inklusion mit vollständiger Teilhabe umzusetzen. Deshalb organisiert Integra MENSCH keine ausgelagerten WfbM-Arbeitsplätze mehr, sondern gemeindenahe Arbeitsplätze. Der Ausgangspunkt ist immer die Gemeinde oder der Stadtteil und nicht mehr der 'Sonderort' Werkstatt.

Mit dem gesellschaftspolitischen Bewusstsein der UN-Konvention soll Arbeit und Beschäftigung für Menschen mit Behinderungen dort möglich sein, wo auch Menschen ohne Unterstützungsbedarf arbeiten. Für diese Form der Teilhabe ist nicht der Träger der Behindertenhilfe alleine zuständig, vielmehr muss die Gesellschaft insgesamt dafür Sorge tragen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Netzwerk Sozialraumorientierung | REHADAT-Angebote und Adressen
Bamberger Lebenshilfe-Werkstätten für Behinderte gGmbH | REHADAT-Angebote und Adressen




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Orientierung
Homepage: https://www.beb-orientierung.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0157/8768


Informationsstand: 16.06.2011

in Literatur blättern