Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Feinwerk


Autor/in:

Westecker, Mathias


Herausgeber/in:

Bundesverband Evangelische Behindertenhilfe e.V. (BEB)


Quelle:

Orientierung, 2011, Heft 2, Seite 15-16, Reutlingen: Grafische Werkstätte, ISSN: 0720-2172


Jahr:

2011



Abstract:


Berufsbildungsbereich als Vorbereitung für die Arbeit in der Produktion der Werkstätten für behinderte Menschen - das ist normal. Berufliche Bildung für Menschen mit schweren Behinderungen - das ist neu! Mathias Westecker berichtet von einem Projekt, unterstützt und begleitet von der Pädagogischen Hochschule Heidelberg.

Im Rahmen der Berufsbildung erhalten die Teilnehmer von Feinwerk die Möglichkeit, verschiedene Arbeitsgebiete auszuprobieren. Neben der Herstellung von Produkten werden auch Dienstleistungen durchgeführt. Nach Abschluss der Berufsbildung wird gemeinsam überlegt, welcher Arbeitsplatz in Zukunft der Richtige ist. Die Berufsbildung wird mit einer Urkunde und einem Werkstück abgeschlossen, welches dort hergestellt wurde.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Orientierung
Homepage: https://www.beb-orientierung.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0157/8763


Informationsstand: 16.06.2011

in Literatur blättern