Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Reha-Management: Möglichkeiten und Grenzen in der Umsetzung des Konzeptes


Autor/in:

Schwarz, Gabriele; Albert, Martin


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Die BG, 2011, 123. Jahrgang (Heft 4), Seite 172-175, Berlin: Schmidt, ISSN: 0723-7561


Jahr:

2011



Abstract:


Die Berufsgenossenschaften und Unfallversicherungsträger unterstützen Arbeitgeber dabei, erkrankte Mitarbeiter wieder erfolgreich in den Betrieb einzugliedern. Ein neuer Heilansatz ist das Reha-Management. Mit ihm kann die Wiedereingliederung erkrankter Mitarbeiter noch effizienter und effektiver gestaltet werden. In Frage kommt dies nicht nur bei Schwerverletzten, sondern auch nach einfachen Knochenbrüchen.

Mit dem Reha-Management lassen sich unfallbedingte Ausfalltage vieler Arbeitnehmer reduzieren.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Betriebliche Prävention (vormals BPUVZ, die BG)
Homepage: https://www.beprdigital.de/archiv.html

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0156/8776


Informationsstand: 23.05.2011

in Literatur blättern