Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Gesundheit in der Arbeitswelt 4.0

Innovationsprojekt der AOK Niedersachsen



Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Betriebliche Prävention, 2019, 131. Jahrgang (Heft 5), Seite 188-189, Berlin: Erich Schmidt, ISSN: 2365-7626


Jahr:

2019



Abstract:


Die Arbeitswelt ist im Wandel und befindet sich in einer erneuten industriellen Revolution zur 'Arbeitswelt 4.0'. Diese wird zunehmend digitaler, vernetzter und flexibler.
- Welche Wirkung haben die neuen Gegebenheiten der Arbeitswelt 4.0 auf die Gesundheit der Beschäftigten?
- Wie sieht ein zukunftsfähiges Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) aus, das den Anforderungen der Arbeitswelt 4.0 gerecht wird?
- Diesen Fragen geht die AOK Niedersachsen im Innovationsprojekt 'Gesundheit in der Arbeitswelt 4.0', gemeinsam mit 21 Unternehmen, nach.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Betriebliche Prävention (vormals BPUVZ, die BG)
Homepage: https://www.beprdigital.de/archiv.html

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0156/0225


Informationsstand: 14.08.2019

in Literatur blättern