Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Die Implementierung eines betrieblichen Gesundheitsmanagements beim Rhein-Main-Verkehrsverbund


Autor/in:

Kavai, Andre; Blöcher, Peter


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

BPUVZ - Zeitschrift für betriebliche Prävention und Unfallversicherung, 2015, 127. Jahrgang (Heft 7), Seite 320-324, Berlin: Erich Schmidt, ISSN: 0723-7561


Jahr:

2015



Abstract:


Sowohl der demografische Wandel und der damit verbundene Fachkräftemangel als auch die immer höher werdenden Anforderungen in der Arbeitswelt erfordern Maßnahmen, um die MitarbeiterInnen eines Unternehmens fit und leistungsfähig zu halten. Gleichzeitig wächst mit der 'Generation Y' eine Generation heran, die die Attraktivität eines Arbeitgebers nicht nur nach der Höhe des Gehalts bemisst, sondern bei der eine ausgeglichene 'Work-Life-Balance' eine immer größer werdende Rolle spielt.

Vor diesem Hintergrund gewinnt betriebliches Gesundheitsmanagement zunehmend an Bedeutung und liegt sowohl im Interesse von Unternehmensführung als auch der Arbeitnehmerschaft. In dem Beitrag wird am Beispiel des Rhein-Main-Verkehrsverbundes beschrieben, wie Geschäftsführung und Betriebsrat gemeinsam ein betriebliches Gesundheitsmanagement im Unternehmen implementieren.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Betriebliche Prävention (vormals BPUVZ, die BG)
Homepage: https://www.beprdigital.de/archiv.html

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0156/0145


Informationsstand: 08.09.2015

in Literatur blättern