Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Förderung der Arbeitsfähigkeit im demografischen Wandel


Autor/in:

Frevel, Alexander


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

BPUVZ - Zeitschrift für betriebliche Prävention und Unfallversicherung, 2013, 125. Jahrgang (Heft 4), Seite 216-221, Berlin: Schmidt, ISSN: 2193-3294


Jahr:

2013



Abstract:


Die demografischen Strukturveränderungen bedeuten für die nächsten Jahre einen deutlichen Anstieg älterer Erwerbspersonen und gleichzeitig einen zunehmenden Bedarf an Nachwuchskräften.

Für die Erwerbsarbeit, die tendenziell bis zum Renteneintrittsalter von 67 Jahren ausgeübt werden soll, besteht die Aufgabe, die Arbeitsbedingungen so zu gestalten, dass möglichst viele Menschen in gutem Wohlbefinden und produktiv bis zur Rente arbeiten dürfen, wollen und können.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Betriebliche Prävention (vormals BPUVZ, die BG)
Homepage: https://www.beprdigital.de/archiv.html

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0156/0117


Informationsstand: 08.05.2013

in Literatur blättern