Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Ergonomie am Büroarbeitsplatz: Erfolgsfaktor Verhaltensprävention


Autor/in:

Lenkeit, Malte


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

BPUVZ - Zeitschrift für betriebliche Prävention und Unfallversicherung, 2014, 126. Jahrgang (Heft 6), Seite 284-288, Berlin: Erich Schmidt, ISSN: 2193-3294


Jahr:

2014



Abstract:


Rückenbeschwerden gehören nach Bericht der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin zu den häufigsten Erkrankungen deutscher Arbeitnehmer. Gezielte Präventionsmaßnahmen am Arbeitsplatz unterstützen Mitarbeiter dabei, Rückenleiden aktiv entgegenzuwirken. Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, welche Faktoren für eine ergonomische Arbeitsplatzgestaltung wesentlich sind. Die praktische Umsetzung im Unternehmen erfordert aber über die reine Verhältnisprävention mit ergonomisch optimierten Arbeitsplätzen hinaus stets auch eine nachhaltige Verhaltensprävention, um das Bewusstsein der Mitarbeiter für gesundheitsorientiertes Verhalten am Arbeitsplatz zu schärfen. Dabei zahlt es sich aus, wenn das notwendige Ergonomie-Wissen möglichst praxisnah und anschaulich vermittelt wird.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Betriebliche Prävention (vormals BPUVZ, die BG)
Homepage: https://www.beprdigital.de/archiv.html

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0156/0005


Informationsstand: 01.08.2014

in Literatur blättern