Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Studium ohne Handicap

Eine Bildungsoffensive für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen



Autor/in:

Black, Justin


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

HANDICAP, 2010, 17. Jahrgang (Heft 1), Seite 160-165, München: Belitz & Neumann


Jahr:

2010



Abstract:


Um ein vollwertiges Mitglied der Gesellschaft zu sein, ist die Ausübung eines Berufes heutzutage auch für viele Menschen mit Handicap selbstverständlich. Gerade Personen mit körperlichen Einschränkungen haben dabei nicht immer die Qual der Wahl, was ihren Arbeitsplatz betrifft. Viele junge Leute entscheiden sich daher für ein Studium, um ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern.

Der Autor stellt das 'Studieren mit Handicap' dar und zeigt angehenden Studenten, worauf sie achten sollten. Hilfe beim Umgehen administrativer Hürden wird genauso gegeben wie Information zur Unterstützung und zu Leistungen, die für Studierende mit Handicap wichtig sein können.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


HANDICAP - Das Magazin für Lebensqualität für Menschen mit Behinderungen und ihre Freunde
Homepage: http://www.handicap.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0130/8116


Informationsstand: 21.06.2010

in Literatur blättern