Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Menschen mit Behinderungen in Deutschland - Schwerpunkte des Zweiten Teilhabeberichts 2016


Autor/in:

Engels, Dietrich


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Public Health Forum, 2017, Volume 25 (Issue 4), Seite 265-267, Berlin: de Gruyter, ISSN: 0944-5587 (Print); 1876-4851 (Online)


Jahr:

2017



Abstract:


Der Teilhabebericht zeigt ein differenziertes Bild der Lebenslagen von Menschen mit Beeinträchtigungen auf. Sie erfahren oftmals weniger Unterstützung von ihrem sozialen Umfeld, schätzen ihren Gesundheitsstatus als schlechter ein, haben oft niedrigere Berufsabschlüsse und in der Folge auch geringere Einkommen als Menschen ohne Beeinträchtigungen. Je schwerer die Beeinträchtigung, desto geringer sind die Teilhabechancen. Weitere wissenschaftliche Forschung sowie gesamtgesellschaftliche und politische Bemühungen sind notwendig, um eine Chancengerechtigkeit herzustellen.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

Persons with impairments in Germany - Focus points of the report on participation 2016


Abstract:


The report on participation shows a differentiated picture of persons with impairments. They often get less support by their social network, they assess their health status worse, often have got lower school-leaving qualification and therefore, possess lower income than persons without impairments. The more difficult the impairments, the lower the chance of participation. Further scientific research, and socially and political efforts are needed for getting equal opportunities.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Public Health Forum
Homepage: https://www.degruyter.com/view/j/pubhef

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0121/0052


Informationsstand: 07.03.2018

in Literatur blättern