Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Gesundheitskompetenz in Deutschland - Nationaler Aktionsplan


Autor/in:

Schaeffer, Doris; Berens, Eva-Maria; Weishaar, Heide [u. a.]


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Public Health Forum, 2017, Volume 25 (Issue 1), Seite 13-15, Berlin: de Gruyter, ISSN: 0944-5587 (Print); 1876-4851 (Online)


Jahr:

2017



Abstract:


Die erste repräsentative Studie zur Gesundheitskompetenz in Deutschland (HLS-GER) zeigt, dass über die Hälfte der Bevölkerung über eine eingeschränkte Gesundheitskompetenz verfügt. Deshalb wird ein Nationaler Aktionsplan erarbeitet, dessen Ziel es ist, ein systematisches Programm zur Förderung der Gesundheitskompetenz zu entwickeln, die gesellschaftliche und politische Diskussion des Themas zu intensivieren, Handlungsbereitschaft auf unterschiedlichen Ebenen zu erzeugen und Veränderungen anzuregen.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

Health literacy in Germany - national action plan


Abstract:


The first representative Health Literacy Survey Germany (HLS-GER) suggests that more than half of the German population have limited health literacy. Therefore, a national action plan is being prepared. The aim of the action plan is to develop a systematic program to improve health literacy, itensify social and political discussion, generate willingness to act and stimulate change.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Public Health Forum
Homepage: https://www.degruyter.com/view/j/pubhef

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0121/0044


Informationsstand: 05.05.2017

in Literatur blättern