Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Ein Flughafen soll barrierefrei werden

Teil 1



Autor/in:

Woltersdorf, Peter


Herausgeber/in:

Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband e.V. (DBSV)


Quelle:

Die Gegenwart, 2008, 62. Jahrgang (Heft 11), Seite 14-15, Berlin: Eigenverlag


Jahr:

2008



Abstract:


Auf dem Gelände des Flughafens Schönefeld entsteht derzeit das neue Drehkreuz mit dem vorläufigen Namen BBI - Berlin Brandenburg International. Ein Prestigeobjekt, bei dem sich die Selbsthilfe mit Nachdruck für Barrierefreiheit einsetzt.

Ein Arbeitskreis, der von Behindertenbeauftragten des Landreises Dahme-Spreewald geleitet wird, hat die Aufgabe, alle baulichen Voraussetzungen abzustimmen, die notwendig sind, um eine eigenständige Nutzung des Gebäudes durch behinderte Menschen im Sinne des Behindertengleichstellungsgesetzes (BGG) zu gewährleisten.

Hierbei handelt es sich um jene Ausstattungsmerkmale, die in der gerade in Kraft getretenen europäischen Richtlinie zum barrierefreien Flugverkehr nicht enthalten sind, da diese lediglich auf die persönliche Assistenz abzielt.

Ein erarbeitetes Konzept für Barrierefreiheit sieht eine eigenständige Erreichbarkeit eines zentral in der oberen Abflughalle gelegenen Anlaufpunktes vor. An diesem Info- und Service-Point kann die im Vorhinein vereinbarte persönliche Hilfe in Anspruch genommen werden.

Hierbei handelt es sich eigentlich um einen Ablaufplan für die Nutzung des Flughafens durch mobilitätseingeschränkte Personen. Die derzeit gültige Norm zum Barrierefreien Bauen DIN 18024 Teil 2 gilt als veraltet und befindet sich in der Ablösung durch die DIN 18040.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Weitere Teile der Serie 'Ein Flughafen soll barrierefrei werden' | REHADAT-Literatur




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Verbandszeitschrift Sichtweisen (vormals: 'Die Gegenwart')
Homepage: https://www.dbsv.org/verbandszeitschrift-sichtweisen.html

Sichtweisen erscheint in verschiedenen Formaten: als sehbehindertengerechte Schwarzschrift-Ausgabe, in Punktschrift zum Lesen mit den Fingern oder zum Hören auf der DAISY-CD 'DBSV-Inform', die zusätzlich die Hörzeitschriften der DBSV-Landesvereine enthält.

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0114/688201


Informationsstand: 28.11.2008

in Literatur blättern