Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Mit dem Löschtrupp im Einsatz: Ein sehbehinderter Feuerwehrmann erzählt, wie er ehrenamtlich Brände bekämpft


Autor/in:

Melz, Mirko


Herausgeber/in:

Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband e.V. (DBSV)


Quelle:

Sichtweisen, 2017, 71. Jahrgang (Heft 3), Seite 42-44, Berlin: Eigenverlag, ISSN: 2511-6991


Jahr:

2017



Link(s):


Link zu dem Beitrag (HTML).


Abstract:


Seit seinem Studium arbeitet der Autor ehrenamtlich als Feuerwehrmann. Er ist sehbehindert und er kann als Melder und im Wasser- oder Schlauchtrupp eingesetzt werden. Bei größeren Ereignissen sind zudem die Einsatzdokumentation und die Überwachung der Atemschutzgeräteträger per Funk notwendig, diese Aufgaben kann er ebenfalls erfüllen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Verbandszeitschrift Sichtweisen (vormals: 'Die Gegenwart')
Homepage: https://www.dbsv.org/verbandszeitschrift-sichtweisen.html

Sichtweisen erscheint in verschiedenen Formaten: als sehbehindertengerechte Schwarzschrift-Ausgabe, in Punktschrift zum Lesen mit den Fingern oder zum Hören auf der DAISY-CD 'DBSV-Inform', die zusätzlich die Hörzeitschriften der DBSV-Landesvereine enthält.

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0114/0112


Informationsstand: 26.05.2017

in Literatur blättern