Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

ICF-basierte Therapieziele bei Aphasie


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

hw-studio weber


Quelle:

Not, 2014, 23. Jahrgang (Heft 2), Seite 64, Leimersheim: hw-studio weber, ISSN: 1616-2234


Jahr:

2014



Abstract:


Der Deutsche Bundesverband für Logopädie (dbl) bietet im Rahmen seiner Jahreskongresse in verschiedenen Arbeitskreisen den Teilnehmern eine Plattform zum Austausch und zur Diskussion zu logopädischen Fachthemen. Der Deutsche Bundesverband für Logopädie erhofft sich dadurch die inhaltliche Weiterentwicklung des Fachs Logopädie als Profession.

Der Zielsetzungsprozess gilt als Kernelement einer erfolgreichen Rehabilitation. Im Vordergrund stehen Ziele, die den ICF-Komponenten der Partizipation und der Aktivität entsprechen. Eine ICF-orientierte Sichtweise der Behandlung von Menschen mit Aphasie erfordert eine neue Herangehensweise an das Festlegen und Formulieren von Therapiezielen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Fachmagazin NOT
Homepage: http://not-online.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0113/0037


Informationsstand: 16.04.2014

in Literatur blättern