Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Bildung - ein Schlüssel zur Teilhabe


Autor/in:

Gahwens, Florian; Ruf, Sascha; Hagen, Björn [u. a.]


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation e.V. (BAR)


Quelle:

Reha-Info, 2017, 56. Jahrgang (Heft 3), Seite 1-8, Frankfurt am Main: Eigenverlag


Jahr:

2017



Link(s):


Link zu Reha-Info 3/2017 (HTML)


Abstract:


Der Stellenwert von 'Bildung' ist nicht hoch genug einzuschätzen. Wie kaum eine andere soziale Kategorie ist Bildung eine zentrale Voraussetzung für die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben schlechthin. Das gilt für Menschen ohne Behinderung wie auch für Menschen mit Behinderung.

Mehr denn je steht das Thema Bildung in Deutschland im Blickpunkt von Politik und Öffentlichkeit. Auch der viel diskutierte Fachkräftemangel aufgrund der demografischen Entwicklung und die mit dem Wandel der Arbeitswelt verbundenen Veränderungen der Tätigkeits- und Berufsstrukturen erfordern rasch Antworten. Damit das Bildungsniveau in Deutschland weiter steigt, müssen die Zugangschancen zur Bildung erhöht werden - und zwar für alle Menschen. Für den Personenkreis der Menschen mit Behinderung leistet das Bundesteilhabegesetz dazu insoweit einen Beitrag als 'Leistungen zur Teilhabe an Bildung' nunmehr als eigene Leistungsgruppe gesetzlich verankert sind.

In dem Beitrag geht es um folgende Inhalte:
- Bildung - ein Schlüssel zur Teilhabe
- Berufliche Bildung von (jungen) Menschen mit Behinderungen - praxisnah und inklusiv
- Anders sein, wie die Anderen auch, Das Beispiel der Anna-Freud-Schule in Köln
- Ambulante berufliche Rehabilitation - Bildung und beruflicher (Wieder-) Einstieg im Betrieb
- Gute Praxis - regionale Arbeitskreise zur interdisziplinären Frühförderung
- Eingliederungshilfe - Schulische Inklusion und Kosten einer Schulbegleitung


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Reha-Info - Beilage in der Zeitschrift Die Rehabilitation
Homepage: https://www.bar-frankfurt.de/publikationen/reha-info/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0103/0035


Informationsstand: 10.10.2017

in Literatur blättern