Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Fatigue aktiv entgegenwirken: Energiemanagement-Schulung (EMS) bei Multipler Sklerose


Autor/in:

Weise, Andrea; Hersche, Ruth


Herausgeber/in:

Deutscher Verband der Ergotherapeuten e.V. (DVE)


Quelle:

Ergotherapie und Rehabilitation, 2019, 58. Jahrgang (Heft 1), Seite 16-20, Idstein: Schulz-Kirchner, ISSN: 0942-8623


Jahr:

2019



Abstract:


Fatigue tritt bei zahlreichen Erkrankungen auf und schränkt die Lebensqualität der Betroffenen zum Teil massiv ein. Die Energiemanagement-Schulung (EMS) ist ein vielversprechender ergotherapeutischer evidenzbasierter Behandlungsansatz, der auf den Prinzipien der Patienten- und Patientinnenedukation und dem Empowerment der Betroffenen basiert. Ursprünglich entwickelt für Menschen mit Multipler Sklerose, wird aktuell an einer erkrankungsunabhängigen Version gearbeitet.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Ergotherapie und Rehabilitation
Homepage: https://www.skvdirect.de/ergotherapie-und-rehabilitation/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0082/0068


Informationsstand: 25.01.2019

in Literatur blättern