Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Wie ein Integrationsunternehmen erfolgreich wirtschaften kann

Eine Erfolgsgeschichte aus Steinfurt



Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

LERNEN FÖRDERN - Bundesverband zur Förderung von Menschen mit Lernbehinderungen e.V.


Quelle:

Lernen fördern, 2010, 30. Jahrgang (Heft 1), Seite 20-21, Stuttgart: Eigenverlag, ISSN: 0720-8316


Jahr:

2010



Abstract:


Am 25. März 2004 wurde die gemeinnützige Lernen fördern - Dienstleistungen Gesellschaft mit beschränkter Haftung als Tochterunternehmen von Lernen Fördern e.V. Kreisverband Steinfurt gegründet. Im Sommer 2009 zog das Dienstleistungsunternehmen in eine neue, größere Betriebsstätte im Emsdettener Industriegebiet.

In den letzten Jahren konnte sich der Dienstleistungsservice sehr gut etablieren und entwickelte sich zu einem bekannten und anerkannten Dienstleister für Montagearbeiten und Konfektionierarbeiten im Kreis Steinfurt. Derzeit sind 60 MitarbeiterInnen, davon 32 mit einer Behinderung, beschäftigt.

In einem Interview berichten der Geschäftsführer und der Betriebsleiter über ihrem Weg zum Erfolg.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


LERNEN FÖRDERN
Homepage: https://lernen-foerdern.de/publikationen/zeitschrift/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0077/8010


Informationsstand: 03.05.2010

in Literatur blättern