Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Arbeits-Recht - Von der Ausgleichsabgabe über den Sonderurlaub bis zum Kündigungsschutz

Teil 1



Autor/in:

Möller, Christiane; Richter, Michael


Herausgeber/in:

Deutscher Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e.V. (DVBS); Deutsche Blindenstudienanstalt e.V. (blista)


Quelle:

horus, 2010, 72. Jahrgang (Heft 2), Seite 69-72, Marburg: DVBS, ISSN: 0724-7389


Jahr:

2010



Link(s):


Link zu dem Beitrag (HTML).


Abstract:


Grundsätzlich ist jeder frei darin, ob und mit wem er einen Arbeitsvertrag abschließt. Zum Schutze behinderter Menschen und zur Förderung von deren Integration in den allgemeinen Arbeitsmarkt bestehen aber zahlreiche gesetzliche Bestimmungen, die etwa besondere Fürsorgepflichten des Arbeitgebers, Benachteiligungsverbote sowie Nachteilsausgleiche und breit gefächerte staatlich unterstützte Förderinstrumentarien betreffen. Noch viel zu häufig werden geldwerte Vorteile auf Arbeitgeber- und auf Arbeitnehmerseite nicht in Anspruch genommen oder die Zusammenarbeit wird auf falsche Erwartungen und Missverständnisse gegründet. Hier setzt der vorliegende Beitrag an, denn schließlich geht es auch bei der Beschäftigung behinderter Menschen um Effizienz und Wertschöpfung.

Die folgenden Ausführungen haben ausschließlich Arbeitsverhältnisse des allgemeinen Arbeitsmarktes im Blick, d. h. Fragen rund um Beschäftigungsverhältnisse in Werkstätten für behinderte Menschen oder vergleichbaren Arbeitsgelegenheiten werden nicht thematisiert. Es geht den Autoren auch nicht um die Vorstellung von Weltneuheiten, sondern die folgende Darstellung versteht sich als Einführung für 'Greenhorns' und als kurze zusammengefasste 'Auffrischung' für alle alten Hasen. Keinesfalls kann angesichts der Komplexität der Materie in diesem Rahmen auf alle Fragen eine erschöpfende Antwort gegeben werden.

Der vorliegende erste Teil der dreiteiligen Serie lässt sich vielleicht am ehesten mit den Worten 'Potpourri häufig nachgefragter Themen' umschreiben.

[Zusammenfassung 8


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


horus - Marburger Beiträge
Homepage: https://www.dvbs-online.de/index.php/publikationen/horus

Die Fachzeitschrift erscheint viermal jährlich in Schwarzschrift, Blindenschrift und als 'horus digital' auf CD.

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0073/8265x01


Informationsstand: 02.07.2010

in Literatur blättern