Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Kultur im Design für alle: Barrierefreien Zugang attraktiv gestalten


Autor/in:

Knigge, Mathias


Herausgeber/in:

Deutscher Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e.V. (DVBS); Deutsche Blindenstudienanstalt e.V. (blista)


Quelle:

horus, 2019, 81. Jahrgang (Heft 4), Seite 30-33, Marburg: DVBS, ISSN: 0724-7389


Jahr:

2019



Abstract:


Produkte, Gebäude und Dienstleistungen sind für Menschen mit Behinderung oder mit altersbedingten Veränderungen zum Teil nur schwer oder gar nicht nutzbar. Dabei ist es sinnvoll - vor dem Hintergrund von Inklusion und demografischem Wandel -, anstelle spezieller und oftmals defizitorientierter Lösungen für wenige Menschen klare Mehrwerte für möglichst große Gruppen zu schaffen.

Mathias Knigge, Inhaber der Agentur 'grauwert - Büro für Inklusion und demografiefeste Lösungen' und Vorstandsmitglied von EDAD (Design für Alle - Deutschland e.V.) ist überzeugt: Das Konzept 'Design für Alle' bietet hier den richtigen Ansatz, um Angebote zu entwickeln, die unabhängig von Alter oder Behinderung einfach und komfortabel funktionieren, ohne zu stigmatisieren.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


horus - Marburger Beiträge
Homepage: https://www.dvbs-online.de/index.php/publikationen/horus

Die Fachzeitschrift erscheint viermal jährlich in Schwarzschrift, Blindenschrift und als 'horus digital' auf CD.

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0073/0141


Informationsstand: 12.02.2020

in Literatur blättern