Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Ein besonderer Fotograf


Autor/in:

Troltenier, Imke


Herausgeber/in:

Deutscher Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e.V. (DVBS); Deutsche Blindenstudienanstalt e.V. (blista)


Quelle:

horus, 2018, 82. Jahrgang (Heft 3), Seite 149-150, Marburg: DVBS, ISSN: 0724-7389


Jahr:

2018



Link(s):


Link zu dem Beitrag (HTML)


Abstract:


Der Beitrag schildert den Berufsweg von Thomas S., der aus seinem Hobby einen Beruf machte. Thomas S. hat eine starke Sehbehinderung und entschied sich zunächst für eine Ausbildung zum Physiotherapeuten. Neben seiner Tätigkeit als Physiotherapeut hatte er die Fotografie als Gewerbe angemeldet. Als er den Beruf des Physiotherapeuten aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausüben konnte, entschied er sich für eine geförderte Existenzgründung als Fotograf.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


horus - Marburger Beiträge
Homepage: https://www.dvbs-online.de/index.php/publikationen/horus

Die Fachzeitschrift erscheint viermal jährlich in Schwarzschrift, Blindenschrift und als 'horus digital' auf CD.

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0073/0126


Informationsstand: 11.01.2019

in Literatur blättern